Home » Archiv für Michael Fettwech

Autor: Michael Fettwech

Suzuki Lake-Run Möhnesee 2017

Der Lake-Run Möhnesee, nach eigenen Angaben der härteste OCR Lauf in NRW. Eigentlich genau mein Ding, wenn nicht:

  • der Termin genau zwei Wochen vor meiner grössten Challenge, der Spartan Race Trifecta, liegen würde
  • zwei Wochen im Fall einer unglücklichen Verletzung sehr kurz und verdammt riskant sind
  • mein kleiner Neffe nicht genau dann Geburtstag feiern wollte.

Und es würde diesen Artikel nicht geben, wäre nicht doch alles anders gekommen… ;-) Weiterlesen…

Laufanalyse in Münster – Meine Lauftechnik auf dem Prüfstand

Laufen – Das ist eine Aneinanderreihung von Einbeinständen, sagt man. Wenn man sich das näher anschaut und die eigene Lauftechnik mal mit Hilfe einer Bewegungsanalyse studiert, können dabei überraschende Erkenntnise herauskommen.

Hinweis: Dieser Artikel geht etwas mehr ins Detail und ist entsprechend länger. Bring also ein bisschen Zeit zum Lesen und Verstehen mit. ;-) Weiterlesen…

#3Medals2Days1Team – Spartan Race Trifecta Oberndorf

Kennt ihr das, die Sache mit der Schnapsidee? So geschehen, als ich Anfang Oktober 2016 beim Freeletics Ambassador Meet-Up in München war und am Ende die Teilnahme am Spartan Trifecta beschlossen wurde. Dieser Abend sollte der Anfang zu meiner neuen OCR-Liebe gewesen sein…

Pizza, Grappa, Prost, Trifecta!

Man sollte meinen, irgendwann ist man aus dem Alter raus, dass man dumme Entscheidungen trifft, wenn man was getrunken hat. Möglich, aber das Alter hab ich wohl noch nicht erreicht. Weiterlesen…

Freeletics Update 4.0

Da ist das lang ersehnte Freeletics Update in der Version 4.0, auf das ich persönlich besonders scharf gewesen bin.

Bereits beim Freeletics Ambassador Meet-Up im Freeletics Headquarter im Oktober durfte ich einen Blick auf die Neuerungen werfen, die in den Startlöchern standen. Und ich war wirklich angetan von dem, was sich da ändern sollte. Seit einigen Wochen steht uns Ambassadors die neue Version schon bereit, um im Beta-Test zu testen, wie gut das Update ist und wo es vielleicht noch nicht ganz so rund läuft.

Update? Jau! Aber eins nach dem anderen…

Weiterlesen…

RunningFettwech – Woche 2 und 3

Es läuft! Und läuft…

Woche zwei und Woche 3 mit Freeletics Running habe ich in einem Post zusammengefasst. Und ich verlinke die Workouts diesmal mit den jeweiligen Kurzvideos, die ich auf YouTube direkt nach dem Lauf hochlade. Da gibt es noch zusätzliche Gedanken von mir zu den Runs und was mir in dem Augenblick so durch den Kopf gegangen ist. Also gern mal reingucken, wenn Du mehr (und auch zum Teil wirres Zeugs) wissen möchtest.

Weiterlesen…

NGA Podcast 125: Wie ein Freeletics Ambassador motiviert bleibt

NGA125: Michael „Fettwech“ Homann – Wie ein Freeletics Ambassador motiviert bleibt

Im August 2014 durfte ich mit meiner Freeletics und Low-Carb Transformations-Story das erste Mal in Folge 81 zu Gast sein bei Pauls Podcast „Nackt.Gut.Aussehen“ (kurz: NGA-Podcast).

In Folge 125 darf ich knapp zwei Jahre später ein weiteres Mal zu Gast sein, um die Frage zu klären, wie ich mich als Freeletics Ambassador auch nach so langer Zeit Tag für Tag aufs Neue motivieren kann. Was treibt mich an, wie vermeide ich den gefürchteten Jojo-Effekt, der viele in alte Muster treibt und schon manch grossartigen Erfolg zunichte gemacht hat?

Weiterlesen…

Equipment für Freeletics: Wasserdichte Hülle fürs Smartphone

Mpow wassereichte Hülle fürs Smartphone

Wer Freeletics regelmässig im Freien trainiert, der wurde sicherlich auch schon das ein oder andere Mal vom Regen überrascht. Wir Athleten gehen da in der Regel nicht kaputt von. ;-)

Anders sieht es mit unseren Smartphones aus, die normalerweise nicht von Hause aus Wasserdicht sind.

Mit diesem Beutel kannst Du Dein Smartphone vor Wasser, Schnee und Dreck schützen und gleichzeitig noch bedienen, ohne dass Du es rausnehmen müsstest. (Man kann damit sogar Unterwasseraufnahmen machen, auch wenn es ein echter Nervenkitzel ist. :D)

Weiterlesen…