Home » Freeletics

Kategorie: Freeletics

Freeletics Gym – Trainieren im Fitness-Studio und im Home-Gym

Schon vor Monaten gab es durch Freeletics die ersten Andeutungen (auf einmal tauchte erstmalig die Bezeichnung Freeletics Bodyweight auf), dass eine Freeletics App für’s Fitness-Studio (Engl.: Gym) auf den Markt kommt. Am 30.03.2016 ist es nun endlich so weit: Freeletics Gym erscheint offiziell!

3, 2, 1 – Go: Freeletics Gym!

Neben Freeletics Bodyweight und Freeletics Running gibt es nun ganz frisch auf dem Markt Freeletics Gym.

Die App richtet sich vorrangig an diejenigen, die zusätzlich zum Training mit dem eigenen Körpergewicht auch mit Gewichten trainieren wollen. Das entweder im Gym oder im Home-Gym – je nachdem, ob man bereits die notwendige Ausrüstung hat oder in sie investieren möchte. Weiterlesen…

Rezept: Selbstgemachtes Müsli (Granola)

Bist Du ein Müsli-Fan? Ich schon irgendwie, muss ich eingestehen. In Magerquark oder Joghurt echt ’ne feine Sache.

Was mich allerdings immer genervt hat, ist der hohe Zuckeranteil oder die vielen leeren Kohlenhydrate in den gekauften Müslis. Und die sogenannten Fitness-Müslis, die man so kaufen kann, machen da keine Ausnahme.

Fit in den Tag mit gesunden Fetten, Proteinen und Carbs

Das Granola ist frei von Industriezucker und liefert hervorragend Energie für den Start in den Tag. Alleine die Nüsse haben jede Menge gesunde Fette und Proteine mit an Bord. Weiterlesen…

ASICS Training Squad – DIE Fitness-Community

ASICS-Training-Squad-Bewerbung

Vor gut zwei Jahren war ich noch der vorzeige-Kerl, wenn es um die Definition von träge, unsportlich, verfressen, dick und ungesund ging. Satte 91 Kilo bei einer Körpergrösse von 1,76m und schon ausser Atem, wenn ich ein Stockwerk über die Treppe bezwungen habe.

Vieles hat sich geändert seitdem. Heute bin ich noch immer 1,76m gross, wiege aber nur noch um die 72 Kilo und mein Gourmethügel hat sich in ein Sixpack verwandelt. Ich mache etwa 4 mal pro Woche ein Freeletics Workout, nebenbei noch etwas Calisthenics und ergänze all das seit kurzem mit Training an den Gewichten. Kurzum: Ich bin derselbe Mensch in einem neuen Körper! Weiterlesen…

Mission Sixpack – Woche 11 und 12

Hi Leute !

Ich bin’s wieder, eure Miriam. Es ist wieder so weit, das nächste Update folgt.

Die letzten 3 Wochen waren richtig super: Ich bin auf der Spur geblieben und hab mein Ziel weiter verfolgt. Ich bin wieder auf Low Carb umgestiegen, da ich für mich gemerkt habe, es funktioniert einfach am besten. Und wir haben ein bisschen Ursachenforschung betrieben… Weiterlesen…

Freeletics Kiel: Die Bulldog Challenge!

Ich: Hallo Ramon, erstmal vielen Dank, dass Du Dir heute die Zeit nimmst und für ein Interview zur Verfügung stehst.

Was mich am meisten interessiert: Wie kommt man auf die verrückte Idee, die Bulldog Challenge -alle Freeletics Workouts an einem Tag- machen zu wollen? Was bitte hat Dich da geritten?

Ramon: Hallo Michael, es ist witzig, dass das genau Deine erste Frage ist, da mir viele Leute diese gestellt haben. Weiterlesen…

Freeletics Update – neue Workouts, neue Götter!

Freeletics App vs Last Time

Das Warten hat ein Ende: Das Freeletics Update ist raus und es gibt neben ein paar coolen neuen Features vor allen auch komplett neue Workouts und Götter!

Es kommt einem schon fast so vor wie bei Apple, wenn Wochen vorher die Fanboys und -girls anfangen, vorm Apple Store zu campen. Ähnlich ging es diesmal mit dem Freeletics Update zu, das zu allem Übel dann auch nochmal verschoben wurde um zwei Tage. Schlaflose Nächte, ein Hoffen und Bangen und virtuelles Campen vorm App- oder Play-Store! :D

Aber jetzt ist es endlich da!

Was bringt das Freeletics Update?

Zu allererst wären da natürlich die neuen Freeletics Workouts (also Götter) zu nennen: Weiterlesen…